Das Beschlussarchiv ist öffentlich

Alle kennen das: Du willst einen Antrag schreiben, dir aber keine doppelte Arbeit machen und so schaust du vorher nach, was in den letzten drei oder vier Beschlussbüchern deiner Gliederung steht.

Aber dein Antrag soll auch auf Landes und Bundesebene weiterdiskutiert werden, also müsstest du prüfen, ob dort bereits ein Beschluss gefasst wurde. Das ist bereits einiges an Arbeit, ohne das du auch nur eine Zeile geschrieben hast. Doch es wird noch aufwendiger, denn vielleicht haben ein anderer Landesverband oder die Jusos zu deinem Thema einen guten Beschluss gefasst. Vielleicht wurde an Forderungen gedacht, an die du bislang noch nicht gedacht hast? Nun aber in allen Beschlussbüchern der Bund- und Landesverbände reinzuschauen ist dir zu müßig?

Wir verstehen das. Deswegen haben wir das Beschlussarchiv geschaffen, in welchem wir ab einer bestimmten Ebene, alle SPD und Juso Beschlüsse zu Tierschutz, Tierrechte, Tierbefreiung, Ernährung und Landwirtschaft dokumentiert haben. Bislang enthält das Archiv knapp 150 Beschlüsse!

Ab jetzt kannst du dich ohne großen Aufwand an den wegweisenden Beschlüssen orientieren und schnell prüfen wo es noch Lücken gibt. Auch werden deine Beschlüsse durch das Beschlussarchiv automatisch bekannter.

Zum Beschlussarchiv