Nein zum staatlichen Tierwohllabel – Ein Tierwohllabel kann sozialdemokratische Kritik nicht ersetzen

    Beschlussdetails

    • Orga SPD
    • Ebene Hessen-Nord
    • Jahr 2018
    • Bereich Agrarpolitik, Ernährungspolitik, Klimaschutz, Tierproduktion, Tierschutz, Umwelt- und Naturschutz
    • Schlagworte
      Fleisch, Förderung, Mehrwertsteuer, Subventionen, Tierwohl
    • Bewertung
      0 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 50 votes, average: 0,00 out of 5
    • Archiv 16.08.2019
    Quelle ansehen

    Beschlussarchiv

    Zurück zum Beschlussarchiv
    nach oben
    Abonniere unseren Newsletter

    Nichts verpassen! Wir informieren dich 12x im Jahr über unsere Tierschutzarbeit. Erfahre wo wir deine Unterstützung brauchen.

    Jederzeit abbestellbar. Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung. Mit einem Klick auf "Eintragen" akzeptierst du diese.