Wir gründen einen Verein | 09.09.2018 in Berlin

Eine gerechteres menschliches Verhältnis zu Tieren liegt Vielen am Herzen. So haben wir im Laufe der Zeit wir viel Zuspruch zu unserem Projekt erhalten. Darum wollen wir jetzt einen Schritt weiter gehen: Am 09.09.2018 werden wir in Berlin einen Verein gründen. Mit dieser nachhaltigeren Struktur wollen wir unser Engagement erhalten und ausbauen. Denn unsere Arbeit macht einen Unterschied aus. Davon sind wir stärker denn je überzeugt.

Wir möchten Menschen innerhalb und auch außerhalb der Sozialdemokratie ansprechen und einbinden. Neben unserer überregionalen Arbeit wollen wir zukünftig auch verstärkt vor Ort wirken. Denn viele Entscheidungen werden auf den kommunalen Ebenen getroffen. Wir merken immer wieder: Vielen Menschen ist der unmittelbare Austausch mit anderen Mitstreiter*innen wichtig. Diesen Menschen wollen wir jetzt eine Plattform bieten.

Übrigens: Die Gelegenheit zu einem Einstieg in unsere Arbeit ist nun günstig, da viele Aspekte unserer Arbeit erneut zur Diskussion gestellt werden und anschließend für einige Zeit erneut fixiert sind.

Du willst uns besser kennenlernen? In unseren Artikeln erfährst du mehr über uns und unseren Ansatz. Schreibe uns über das Kontaktformular eine Nachricht, dann können wir ins Gespräch kommen.

Einige Aktive werden gemeinsam mit dem Zug von Frankfurt/Kassel nach Berlin zur Vereinsgründung und der vorangehenden Podiumsdiskussion: Ende des Tierkonsums – Zukunft der Landwirtschaft. Ziele und Wege von Politik und Zivilgesellschaft fahren. Wer mitfahren möchte möge sich frühzeitig bei uns melden.

Wann
September 9th, 2018 2:00 PM