Kampagne: Steuerprivilegien streichen!

Text: 19% Mehrwertsteuer auf Fleisch! Bild: Ein Stück Fleisch Das heutige Ernährungsystem zerstört unsere Umwelt und ist grausam zu Tieren. 745 Millionen geschlachtete Tiere in Deutschland (2017) gehören nicht zu unserer Vision einer gerechten und nachhaltigen Gesellschaft!

[alert type=“info“ close=“false“]Aktuelle Pressemitteilung: Fleischsteuer und günstigere Hafermilch statt Tierwohlkosmetik! (2019-08-07)[/alert]

Steuerprivilegien streichen!

Der Fleischkonsum ist für eine Vielzahl von Problemen verantwortlich. Noch wird dieser durch den ermäßigten Mehrwertsteuersatz von 7 % steuerlich subventioniert.

Die Streichung dieser Subvention durch Verzicht auf Staatseinnahmen kann den Fleischkonsum um circa 5 % reduzieren! Für Menschen, Umwelt, Klima und Tiere wäre der Rückgang des Fleischkonsums ein großer gesellschaftlicher Fortschritt! Daher wollen wir mit Dir die Streichung der Steuerprivilegien erreichen.

Wir fordern:

  • Den Regelsteuersatz von 19 % auf Fleisch.
  • Eine begleitende Aufklärungskampagne.
  • Die sozialpolitische Flankierung für Ärmere.
  • Ein Hinwirken auf europäische Regelungen.

Mehr zu unseren Forderungen im Musterantrag!

Prof. Dr. Hans-Heinrich Bass

Volkswirt

„Eine verantwortliche Politik muss die Auswirkungen des Fleischverzehrs auf die Gesundheit der Einzelnen, die Finanzierung des Gesundheitssystems, die Umwelt und die globalen Ernährungsungleichgewichte berücksichtigen und die steuerliche Privilegierung des Fleischkonsums beenden.“

[responsive]Prof. Dr. Hans-Heinrich Bass[/responsive]

Du benötigst noch mehr Argumente? Dann lese jetzt den Artikel „Steuerprivilegien für Fleisch streichen!“ von Prof. Dr. Hans-Heinrich Bass.

Engagiere dich!

Dein Wirken in der SPD kann Millionen Tiere, die Umwelt, das Klima und Menschen schützen. Wir stellen dir mehrere Beteiligungsmöglichkeiten vor.

Den Kampagnenflyer verteilen

[responsive][/responsive]
Verteile den kostenlosen und bestellbaren Flyer: Steuerprivilegien streichen! an Parteimitglieder oder lege ihn bei Parteiveranstaltungen aus.

Musterantrag: Bringe die Streichung der Steuerprivilegien auf den Weg

[responsive][/responsive]
Nutze den Musterantrag und beantrage die Streichung der Steuerprivilegien in deiner Gliederungen (Jusos, Ortsverein, Unterbezirk). Bitte informiere uns welche Erfahrungen du gemacht hast: Wie war die Stimmung, welche Argumente wurde genutzt? Wurde der Antrag beschlossen?

Erfahre über unseren monatlichen Newsletter von den Kampagnenfortschritten. Gerne kannst du uns auch bei der Kampagnendurchführung (Kontakt) unterstützen.